Theater

Unruhig bleiben

Termin: Freitag 24.05.2019, 19:00–20:20 Uhr
Veranstaltungsort: Jugendtheaterwerkstatt Spandau
Regie: Carlos Manuel

Inhalt

Foto zu "Unruhig bleiben"

Wie können wir das Zusammenleben auf einem beschädigten Planeten neu gestalten? Die Gemeinschaften der „Kompostisten“ bekannten sich ab dem frühen 21. Jahrhundert dazu, die menschliche Weltbevölkerung radikal zu verringern und unzählige Praktiken von artenüber-greifender Umweltgerechtigkeit zu entwickeln: Jedes neue Kind hatte mindestens drei menschliche Eltern und der schwangere Elternteil konnte Tiersymbionten für das Kind wählen. „UNRUHIG BLEIBEN“ verfolgt fünf Generationen einer Symbiose zwischen dem Menschenkind Camille und Monarchfaltern und begleitet sie zwischen der Geburt von Camille 1 im Jahr 2025 und dem Tod von Camille 5 im Jahr 2425. Viel Unruhe, viel Verwandtschaft, um weiterzumachen.

Um 18 Uhr wird eine Bühnenführung angeboten.

Foto: Anne Duk Hee Jordan

Link

Website zum Stück

Adresse und Anfahrt

Jugendtheaterwerkstatt Spandau
Gelsenkircher Str. 20
13583 Berlin-Spandau

https://jtw-spandau.de/jtw-kontakt/

Tickets

Karten und Anmeldungen für die Audiodeskription unter:
schreiner@jtw-spandau.de