Theater

4 Legs Good

Termin: Dienstag 18.02.2020, 20:00–21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kampnagel - P1
Regie: Claire Cunningham

Inhalt

Foto zu "4 Legs Good". Eine kurzhaarige Frau lehnt sich, kurz über dem Boden, auf ihre Gehstützen.

In ihrer Lecture-Performance 4 LEGS GOOD – halb Vortrag, halb Tanzsolo – beschreibt und zeigt die schottische Künstlerin Claire Cunningham, wie sie ihre Krücken künstlerisch gebraucht und zweckentfremdet, mit ihnen experimentiert, und wie sie ihre Kunst beeinflussen. Die Frage, was alles in der Kombination der Krücken mit ihrem Körper und anderen Körpern möglich ist, hat sich in ihrer Arbeit dabei nach und nach zu der Frage verschoben, auf welche Weise die Krücken sie mit der Welt verbinden. Traditionelle Tanztechniken, die für nicht-behinderte Körper entwickelt wurden, weist Claire Cunningham bewusst zurück und verfolgt stattdessen ein tiefes Interesse an der gelebten Erfahrung einer Behinderung und deren Auswirkungen – nicht nur als Choreografin, sondern auch im Hinblick auf gesellschaftliche Vorstellungen von Wissen, Wert, Verbindung und Wechselbeziehungen. Claire Cunningham, die sich selbst als Künstlerin mit Behinderung identifiziert, arbeitet als Performerin, Choreografin und Schöpferin multidisziplinärer Performances. Ihre Stücke touren weltweit mit großem Erfolg.

Besucher*innen brauchen keine Kopfhörer, weil die Audiodeskription Teil der Performance ist.

Foto: Kampnagel

Link

Website zum Stück

Adresse und Anfahrt

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Anfahrtsbeschreibung:
https://www.kampnagel.de/de/service/

Tickets

Tel: +49 (0)40 270 949 49
Mail: tickets@kampnagel.de

https://www.kampnagel.de/de/service/