Hörfilme in den Mediatheken

Babylon Berlin - Dritte Staffel

Gereon Rath mit langem Mantel und Krempenhut in einer schwach beleuchteten Halle mit lauter Zetteln auf den Boden, in der Mitte ein runder Schreibtisch mit runder Lampe.

Mediathek: Das Erste
Verfügbar bis: 21.01.2021
Laufzeit: 8 Folgen
Genre: Serie
Land: Deutschland

Inhalt

Berlin im September 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt – alles befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zum Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt.

In der aufgeheizten Stimmung zwischen Spekulationswahn und politischem Wandel wird in den Babelsberger Filmstudios ein Film mit Leinwandstar Betty Winter gedreht. Doch ein herabfallender Scheinwerfer beendet das Leben der jungen Schauspielerin auf tragische Weise. Hauptkommissar Gereon Rath und Kommissarsanwärterin Charlotte Ritter beginnen den Fall zu untersuchen, als weitere Todesfälle ihren Mordverdacht bestätigen. Ist ein Phantom in schwarzem Umhang dafür verantwortlich? Erste Ermittlungen sprechen für eine Verbindung zur Berliner Unterwelt und wieder scheint der Armenier seine Hände im Spiel zu haben. Doch der hat den Film finanziert, so dass alles auf einen Krieg zwischen den Bossen der Unterwelt hinweist. Als sein Ge schäftspartner Walter Weintraub aus dem Gefängnis entlassen wird, nehmen die beiden den Kampf gegen ihre Feinde auf, um ihre Existenz zu retten. Währenddessen tritt Charlotte ihre Prü fung zur Kriminalassistentin an. Obwohl sie besser ist als ihre männlichen Kollegen, fällt sie wegen einer Kleinigkeit durch.

Gereon Rath kämpft gleichzeitig mit den Dämonen seiner Vergangenheit und um die Liebe zu Helga, während er auch den Fall Greta Overbeck nicht hinter sich lassen kann. Hinter dem von ihr verübten Attentat vermutet Rath andere Kräfte, die sich als Kommunisten ausgaben. Rath muss mit Polizeipräsident Zörgiebels Hilfe zu einer List greifen, um die Hintermänner zu überführen; doch Regierungsrat Wendt entpuppt sich als Raths ärgster Widersacher. Charlotte macht eine entscheidende Entdeckung im Fall des „Phantom“-Mörders und gerät dadurch selbst in Lebensgefahr. Mit Hilfe von  Rechtsanwalt Litten versucht sie Greta zu retten – es zählt jede Minute …

BABYLON BERLIN erzählt in der neuen, dritten Staffel die Geschichte des jungen Kommissars Gereon Rath weiter, der sich in den Illusionswelten des 20er-Jahre-Stummfilmkinos zu verirren scheint, während um ihn herum der Wahnsinn herrscht: Menschen verschulden sich, die Hochfinanz spekuliert auf den Untergang, und die rechtsnationale Partei versucht, Polizei und Verwaltung sukzessive mit kaltblütigen Mitteln zu unterwandern. Doch es gibt Hoffnung: Trotz Mord und Verzweiflung findet Rath Liebe und Solidarität, und die „Roaring Twenties“ spiegeln in all ihren Facetten Lebenshunger und Leidenschaft.

Foto: Frédéric Batier/X Filme Creative Pool/ARD Degeto/WDR/Sky/Beta Film 2019

Links

Filmstab

Regie: Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer
Drehbuch: Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer

Cast

Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Leonie Benesch