Hörfilme im Kino

Johnny English - Man lebt nur dreimal

Filmstart: 18.10.2018
Laufzeit: 88 Minuten
Genre: Komödie
Land: Großbritannien

Inhalt

Filmplakat zu "Johnny English". Ein Mann mit kurzen dunklen Haaren, dunklem Anzug, weißem Hemd und roter Krawatte hält in der rechten Hand eine Pistole. Der Ellbogen ist angewinkelt, so dass sie nach oben zeigt.

Die digitale Welt besteht nur aus Nullen und Einsen – und Johnny English ist definitiv keine Eins ... Dennoch muss er in JOHNNY ENGLISH – MAN LEBT NUR DREIMAL einen Cyber-Angriff stoppen und einen Verbrecher zur Strecke bringen, der es auf den britischen Geheimdienst abgesehen hat. Durch die Attacke eines mysteriösen Hackers werden sämtliche britischen Undercover-Agenten enttarnt. Einzig Johnny English, der sich der Digitalisierung aufgrund mangelnder Fähigkeiten bislang erfolgreich widersetzen konnte, bleibt übrig. Es bleibt keine andere Wahl, als ausgerechnet den Spion zu reaktivieren, der bisher jede seiner Missionen vermasselt hat. Mit seinen kompromisslos analogen Methoden wird Johnny English zur letzten Hoffnung des Geheimdienstes Ihrer Majestät... Für JOHNNY ENGLISH – MAN LEBT NUR DREIMAL ist das erfolgreiche Team wieder zusammengekommen, das schon Johnny English – Der Spion, der es versiebte und Johnny English 2 – Jetzt erst recht! international zu Publikumserfolgen gemacht hat. Neben Starkomiker Rowan Atkinson, der ein weiteres Mal die Titelrolle spielt, sorgen Drehbuchautor William Davies und die Produzenten Tim Bevan und Eric Fellner von Working Title Films sowie Chris Clark auch bei Johnny Englishs drittem Kino-Abenteuer für actiongeladene Spannung und jede Menge wahnwitzige Missgeschicke. Die Regie hat David Kerr übernommen. In weiteren Rollen sind Olga Kurylenko (James Bond 007: Ein Quantum Trost, Oblivion), Ben Miller (Paddington 2), Jake Lacy (How to be Single, Carol) und die zweifache Oscar®-Preisträgerin Emma Thompson (Sinn & Sinnlichkeit, Tatsächlich... Liebe) zu sehen.

Links

Filmstab

Regie: David Kerr
Drehbuch: William Davies, Robert Wade
Kamera: Florian Hoffmeister

Cast

Rowan Atkinson, Ben Miller, Olga Kurylenko, Jake Lacy, Emma Thompson

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.