Aktuelles

Volleyball Nations League in Leipzig mit Live-Audiodeskription

6. Mai 2019

Die Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft gastiert im Juni wieder einmal in der Arena-Leipzig. An einem kompletten Wochenende können mehrere tausend Volleyballfans drei Länderspiele der Auswahl miterleben.

Zur Veranstaltung

Freitag, 28.06.2019 bis Sonntag 30.06.2019
Nations League: Im neu gegründeten Spielformat „Nations League“ treten 16 Mannschaften aus der ganzen Welt innerhalb eines Monats in fünf Spielrunden gegeneinander an. In jeder Spielrunde spielen vier Mannschaften am selben Ort. Am Ende spielt jeder gegen jeden und es wird ein Ranking erstellt. Der Sieger der Nations League wird dann über weitere Finalrunden ermittelt, für die sich die besten sechs Teams des Rankings qualifizieren. Spielrunde 5 wird unter anderem in Leipzig ausgetragen. Und die Gegner für den Vize-Europameister Deutschland heißen: Portugal, Japan und Weltmeister Polen.
An jedem Veranstaltungstag finden zwei Spiele hintereinander statt. Alle Spiele werden mit einer Audiodeskription begleitet.

Vorläufiger Spielplan

Fr, 28. Juni, 17:30 Uhr: POL vs. JPN | 20:30 Uhr, GER vs. POR
Sa, 29. Juni, 17:30 Uhr: GER vs. POL | 20:30 Uhr, POR vs. JPN
So, 30. Juni, 14:00 Uhr: GER vs. JPN | 17:00 Uhr, POL vs. POR

Audiodeskription

Peter Lomb, Rüdiger Forchmann, Florian Eib. Je Spiel werden zwei Reporter das Spiel für sehbehinderten- und blindengerecht beschreiben. Interessierte Gäste können der Audiodeskription mittels eines Audioguide-Systems folgen. Eigene Kopfhörer können mitgebracht werden. Es werden ohrumschließende Kopfhörer empfohlen, da in der Halle eine große Lautstärke zu erwarten ist. Die Sitzplätze befinden sich in der Nähe der Reporterplätze und sind gut begehbar.

Tickets

Es werden seitens des Volleyballverbandes 8 (+8) Tickets pro Veranstaltungstag extra reserviert. Die Tickets können per Mail über florian_eib@hotmail.de oder die Rufnummer 0173-3133822 reserviert werden. Eine Bestellbestätigung sowie Informationen zu Anfahrt und Treffpunkt etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung. Die Bezahlung erfolgt am Veranstaltungstag. Ein Tagesticket kostet 25 Euro (inkl. Begleitperson), ein Wochenendticket 75 Euro (inkl. Begleitperson).

Abholung möglich

Unabhängig vom Einlass, den jeder Gast selbst organisieren kann, bieten an jedem Veranstaltungstag einen Abholservice vor der Arena an. Wir legen hierfür einen gut auffindbaren Treffpunkt fest und informieren unsere Gäste rechtzeitig darüber. Auch während der Veranstaltung sind wir, wenn gewünscht, beim Einlass gerne behilflich. Alle Informationen hierzu erhalten Sie nach Anmeldung und in Absprache mit Florian Eib.

Weitere Informationen unter:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.