Aktuelles

Berliner Sophiensäle zeigen Performance mit Live-AD über Zoom

8. Juni 2020

Vom 16.-18. Juni zeigen die Berliner Sophiensäle ihre erste in den virtuellen Raum verlegte Performance mit digitaler Tastführung und Live-Audiodeskription: Angela Alves mit No Limit.

Zum Inhalt

No Limit feiert die Umkehrung der Verhältnisse: Menschen mit Behinderung bilden hier die Mehrheit und die Norm. Aber nicht ohne das Versprechen der "Inklusion": Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Nicht-Behinderte) sollen jetzt auch mitmachen dürfen!
No Limit ist eine Remote-Performance, die eigentlich anders geplant war. Sie sollte im Studio geprobt und im Theater aufgeführt werden. Dann hat die Realität uns alle eingeholt. Aber der Medienwechsel stellt keine Corona-Notlösung dar. Es ist eher umgekehrt: Ohne Corona hätte No Limit aufgrund von Erkrankungen, Verletzungen und Behinderungen innerhalb des Teams sehr wahrscheinlich nicht stattfinden können. Wir verlegen die Show ins Virtuelle, denn jetzt ist genau der richtige Moment, den Begriff von Norm in die Zange zu nehmen und sich zwei Fragen zu stellen: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?
No Limit ist eine Relaxed Performance. Verwendete Sprachen sind Deutsch und Englisch in Laut- und Gebärdensprache, es gibt eine digitale Tastführung sowie eine Live-Audiodeskription in deutscher Sprache.

Anmeldung zum Webinar

  1. Klicke auf den Registrierungslink auf unserer Homepage oder bei facebook und wähle den gewünschten Termin aus.
  2. Trage deinen Vor- und Nachnamen sowie deine E-Mail-Adresse in die dafür vorgesehenen Felder und klicke auf „Zahlen und anmelden“
  3. Du wirst automatisch zu PayPal weitergeleitet und kannst dort die Bezahlung abschließen (Ticketpreis: 5 Euro)
  4. Du wirst automatisch zurück zur Registrierungsseite geleitet, auf der dein personalisierter Zugangslink zum Webinar, eine Meeting-ID und das Passwort
    erscheinen. Diese Daten erhältst du auch gesondert in einer Bestätigungs-E-Mail.

Infos zu PayPal

Teilnahme am Webinar

  1. Am Veranstaltungstag kannst du ab 19:45 Uhr auf den personalisierten
    Zugangslink in deiner Bestätigungsmail klicken. Falls du Zoom zum
    ersten Mal benutzt, installiert sich die App automatisch auf deinem
    Computer oder Smartphone. Alternativ kannst du die App vorab
    herunterladen und installieren:
    https://zoom.us/.
  2. Nun befindest du dich im Theaterfoyer bzw. im virtuellen Warteraum. Um 20.00 Uhr beginnt der Einlass. Ein Nacheinlass ist im Notfall möglich.

Gut zu wissen

  • Man kann ohne Webcam und internes oder externes Mikrofon teilnehmen, hat dann aber einen eingeschränkten Zugang zu den partizipativen Elementen.
  • Wenn du deine Anmeldung stornieren möchtest, bevor das Webinar
    beginnt, klicke auf „Ihre Anmeldung stornieren“. Die Rückerstattung
    erhältst du innerhalb von 3-5 Werktagen auf dein PayPal-Konto.

Zugänglichkeit

  • Zoom unterstützt Tastaturzugriff und Screenreader. Wenn du der Live-Beschreibung folgst, findest du in der Chat-Spalte zusätzliche Beschreibungen, die
    du per Screenreader anhören kannst.
  • Weitere Informationen zu Eingabehilfen und Barrierefreiheit von Zoom
    unter https://zoom.us/de-de/accessibility.html

Kontakt

Falls du weitere oder noch offene Fragen zur Registrierung hast, wende dich an
presse@sophiensaele.com oder per Telefon an 030 27 89 00 34.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.