Aktuelles

Berliner Schaubühne zeigt "Bella Figura" als Stream mit Audiodeskription

9. April 2020

Eine blonde Frau schaut einen kurzhaarigen Mann auffordernd an und greift ihm ans Kinn.

Am kommenden Samstag zeigt die Berliner Schaubühne erstmals mit „Bella Figura“ von Yasmina Reza in Regie von Thomas Ostermeier eine Aufführung mit Audiodeskription als Stream im Internet.

Und so geht’s:
Auf der Startseite der Schaubühne unter www.schaubuehne.de finden Sie die Ankündigung von „Bella Figura“ und einen Link zur AD-Fassung, einfach anklicken und das Stück genießen.
Der Link ist am Samstag, 11. April von 18:30 bis 24:00 Uhr aktiv, dabei entstehen Ihnen keine Kosten. Auf Grund der fehlenden Einnahmen freut sich das Theater natürlich über Spenden, die auf ihrer Internetseite möglich sind.

Inhalt:
Ein Mann und eine Frau auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Provinz. Sie, Andrea, alleinerziehende Mutter und pharmazeutisch-technische Assistentin, sitzt noch im Auto. Ihr Liebhaber, der Glasereiunternehmer Boris, versucht sie zum Aussteigen zu überreden – trotz des Ausrutschers, den er gerade begangen hat: zu erwähnen, dass ihm das Restaurant von seiner Frau empfohlen wurde ...
„Bella Figura“ erkundet den Abend nach diesem fatalen Fehler. Wenig später erscheint ein weiteres Paar vor Ort: Eric und Françoise, begleitet von Yvonne, Erics Mutter. Es wird schnell klar, dass sie auf unglückliche Weise mit den beiden anderen verkettet sind. Das Stück spielt fast gänzlich unter freiem Himmel, an einem Tag, der zur Neige geht.

mit Nina Hoss als Andrea, Mark Waschke als Boris Amette, Stephanie Eidt als Françoise Hirt, Renato Schuch als Eric Blum und Lore Stefanek als Yvonne Blum
Dauer: ca. 120 Minuten
Die Aufzeichnung ist eine Produktion von ZDF und 3sat, in Zusammenarbeit mit ARTE aus dem Jahr 2015.
Die Audiodeskription wurde von Charlotte Miggel erstellt und von Nadja Schulz-Berlinghoff eingesprochen.

In dem folgenden Youtube-Video spricht Schauspieler Mark Waschke über seine Rolle als Boris Amette:
www.youtube.com/watch?v=iUCb8jLXqB4

Eine akustische Einführung ins Stück von Theater hörenfinden Sie unter:
soundcloud.com/theaterhoerenberlin/bella-figura-akustische-einfuhrung-ins-stuck

Ein Dankeschön an alle, die das barrierefreie Theatererlebnis ermöglicht haben, insbesondere an das Projekt Berliner Spielplan Audiodeskription, das auch in der virusbedingten Theater-Spielpause versucht, blinden und sehbehinderten Menschen Bühnenaufführungen zugänglich zu machen.

Bild: Berliner Schaubühne

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.