Aktuelles

Neue ARD-Serie über blinde Anwältin

3. September 2018

Am Dienstag, den 4. September startet in der ARD die neue 6-teilige Serie "Die Heiland - Wir sind Anwalt". Es ist keine klassische Anwalts-Serie, denn die Hauptperson, gespielt von Lisa Martinek, ist blind.

Die Handlung beruht auf der wahren Geschichte von Pamela Pabst, der ersten geburtsblinden Anwältin für Strafrecht in Deutschland. Ihren Werdegang beschreibt sie äußerst unterhaltsam in dem Buch "Ich sehe das, was ihr nicht seht: Eine blinde Strafverteidigerin geht ihren Weg." Für eine möglichst authentische Darstellung hat sich die Schauspielerin Lisa Martinek viel mit der Wahrnehmung von blinden Menschen beschäftigt und Pamela Pabst bei ihrer Arbeit begleitet.

Ob ihr das gelungen ist, können wir morgen um 20.15 Uhr in der ARD oder ab sofort in der ARD-Mediathek sehen.

In der ersten Folge "In dubio pro reo" trifft Romi Heiland auf ihren ehemmaligen Mentor und Professor Konrad Wolf, der wegen einer möglichen Vergewaltigung einer Studentin angezeigt wird.

Einen Ausblick auf die gesamte Serie gibt es hier.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.