Aktuelles

Kurzfilmfestival mit Audiodeskription in Hamburg

24. November 2015

Von Freitag, 4. Dezember bis Sonntag, 6. Dezember findet in Hamburg das 2. Inklusive Kurzfilmfestival „Klappe auf“ statt. Das Festival versteht sich als komplett inklusiv und wird in Konzeption, Programmauswahl und Moderation gemeinsam von unterschiedlichen Menschen, mit und ohne Behinderungen, organisiert und durchgeführt. Alle Filme des Festivals werden mit Untertiteln für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit und mit Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen aufgeführt. GebärdensprachdolmetscherInnen begleiten die Veranstaltungen, alle Orte sind barrierefrei zugänglich.

Die eingereichten Filme stehen in diesem Jahr unter dem Thema „Hin und Weg“. Es wird Filme geben, bei denen es um Zuneigung und Leidenschaft geht, um Abtauchen oder Grenzerfahrungen, um Flucht oder Reisen, um Entrückung und Verzückung und um noch viel mehr …

Die Audiodeskriptionen für die rund 40 Filme sowie den Festivaltrailer hat audioskript erstellt. Alle Beschreibungen werden vor Ort live eingesprochen. Darüber hinaus gibt es bei den Gesprächen mit Filmemachern eine Live-AD. Am Samstag, den 05.12. um 17 Uhr bietet audioskript zudem einen Workshop an, bei dem sie in die Praxis der Audiodeskription einführen.

Alle wichtigen Informationen zum Programm, zu Veranstaltungsorten und zum Ticketrkauf sind auf der Webseite des Festivals zu finden. Gleich auf der Startseite befindet sich ein sehr sehenswerter Trailer, der ebenfalls mit einer Audiodeskription ausgestattet wurde. Die vielfältige Auswahl an Dokumentar-, Spiel-, Animations- und Experimentalfilmen ist in einem Programmheft zusammengefasst.

Einen Festivalpass gibt es für 20€, ermäßigt für 15€ (Ermäßigung für Geringverdiener nach eigener Einschätzung). Der Festivalpass berechtigt zum Besuch von allen Veranstaltungen. Bei der Eröffnungsveranstaltung gilt dies nur, solange noch Kapazitäten vorhanden sind. Festivalpässe können direkt auf der Homepage des Festivals unter Angabe eines Namens und einer Email-Adresse bestellt werden. Sie können anschließend am Freitag den 4.12.2015 ab 17 Uhr und während des gesamten Festivals an der Kinokasse des Metropolis Kinos bezahlt und abgeholt werden.

Kontaktaadresse und Verkehsanbindung:

Tel.: +49 (0) 40 38 67 78 86
E-Mail: info@klappe-auf.com

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstraße 10
20345 Hamburg

S-Bahn: S11/S21/S31 Dammtor oder S1/S2/S3 Jungfernstieg
U-Bahn: U1 Stephansplatz (nicht barrierefrei!)
U2 Gänsemarkt
Metrobus: Linie 4 / Linie 5 Gänsemarkt

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.