Aktuelles

ISTAF in Berlin mit Live-AD

30. August 2018

Besonderes Angebot für ISTAF-Fans: Dank einer Live-Audiodeskription im mpiastadion können auch blinde und sehbehinderte Zuschauer beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt ganz nah dabei sein, wenn am Sonntag, 2. September 2018, zwölf Europameister und zahlreiche weitere Weltklasse-Athleten an den Start gehen.

Für blinde und sehbehinderte Fans sind Plätze neben der Pressetribüne im Oberring reserviert (Anzahl begrenzt). Die Tickets kosten 9,00 Euro inklusive eines Platzes für eine Begleitperson. Die Tickets und Kopfhörer für die Livekommentare sind schließlich beim Veranstalter TOP Sportevents buchbar unter
Tel.: 030 301 11 86 66 oder
E-Mail: tickets@istaf.de

ISTAF-Kommentatoren sind die beiden Sehbehindertenreporter Fred Lorenz und Paul Beßler, die seit vielen Jahren bei großen Leichtathletik-Events dabei sind. Auch beim ISTAF waren sie schon wiederholt im Einsatz. Nur drei Wochen nach der Leichtathletik-EM starten beim 77. ISTAF im Berliner Olympiastadion Europas Beste und Top-Athleten aus aller Welt. Emotionaler Höhepunkt: Der Berliner Diskus-Olympiasieger und mehrfache Welt-und Europameister Robert Harting tritt in seinem „Wohnzimmer“ zum letzten Mal in den Diskusring und beendet am 2. September seine großartige Karriere. „Das ISTAF ist seit Jahren mein Heimspiel, mein Zuhause“, so Robert Harting. „In extremen Situationen freue ich mich, bei meiner Familie, meinen Freunden zu sein
– deshalb der Abschied beim ISTAF.“

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.