Aktuelles

Fußball-WM 2018 - alle Spiele live und mit Audiodeskription

14. Juni 2018

Heute beginnt endlich die Fußball-WM in Russland. Einen Monat lang werden wieder Fahnen rausgehangen, Gesichter bunt geschminkt und auf dem Weg zur Arbeit über den Fuß von Manuel Neuer diskutiert. Kurzum, die schönste Nebensache der Welt dominiert das Tagesgeschehen.

In einer pompösen Zeremonie wird die Fußball-WM heute von Robbie Williams, Ronaldo und Co im Luschniki-Stadion in Moskau eröffnet. Anschließend spielt der Gastgeber gegen Saudi-Arabien die erste Partie. Die ARD überträgt live ab 15.10 Uhr. Bis zum Finale am 15. Juli werden alle Spiele abwechselnd von der ARD und dem ZDF mit Live-Audiodeskription übertragen. Die erfahrenen Reporter kommentieren dabei das Spielgeschehen immer im Duo. Das deutsche Team steigt am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr mit der Partie gegen Mexiko in das Turnier ein. Die Vorfreude darf also ruhig schon mal steigen. Sie finden die aktuellen Übertragungen auf unserer Programm-Seite unter: https://hörfilm.info/hoerfilmprogramm-tv/zeitraum/alle-termine.html.

Wer die Spiele gerne unterwegs schauen möchte, kann dazu die Live-Streams nutzen. Beide Sender stellen dafür auch die Tonspur mit der Live-Audiodeskription zur Verfügung.

Auf der Seite der ARD finden Sie jeweils einen Link zum aktuellen Live-Stream mit Audiodeskription. Alternativ können Sie die Audiodeskription auch über die Sportschau-App einstellen. Beim ZDF können Sie den Live-Stream entweder über die App oder auf der Webseite hören. In der App lässt sich die AD im normalen Live-Stream auswählen. Die App steht für Andoird- und IOS-Betriebssysteme bereit. Auf der Webseite des ZDF befindet sich jeweils ein aktueller Link zum Live-Stream mit Audiodeskription.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Tobias Seidel |

Hallo in die Runde,
Na also, jetzt klappt das Abspielen des Livestream’s mit AD auch in der Sportschau App. Vielen Dank für die Unterstützung der Hörfilm Redaktion und auch ein Dank an die Verantwortlichen der Sportschau App..
Gruß

Antwort von hörfilm.info

Gerne, wir unterstützen wo wir können!

Kommentar von Tobias Seidel |

Einen guten Tag an das Hörfilm Team,
leider kann ich die Live Übertragungen mit Audiodeskription nur in der ‘ZDF’ App. Problemlos auswählen und abspielen. Bei der ARD schaut das anders aus. Sowohl in der App. Das Erste, als auch in der Sportschau App. Ist der Link für die AD nicht auszuwählen. Auch einer sehenden Person war es, bei ausgeschaltetem Voice Over, auf meinem iphone7 nicht möglich den AD Stream in den besagten Apps. zu finden, geschweige denn abzuspielen.
Auf meine Anfrage zu diesem Problem, konnte mir die Zuschauerredaktion der ARD nicht Zielführend helfen.
Ist das Problem Ihrer Redaktion bekannt? Wie ich auf Ihrer Seite lese, soll der AD Stream der ARD am PC barrierefrei nutzbar sein.

Antwort von hörfilm.info

Ja, uns ist das Problem bekannt und wir haben es der ARD auch bereits mitgeteilt. Wir werden sehen, ob es bis zum nächsten Spiel wieder funktioniert und andernfalls die ARD erneut darauf hinweisen.

Kommentar von Gabriele Lorek |

sehr geehrte damen und herren, um den link für den audiodeskriptionsstream auf der ard seite geht es doch. dieser ist aus irgendwelchen gründen oben auf der seite über den pc nicht mehr zu finden. dieses problem muss es seit sonnabend geben. keine ahnung was bei den jungs von ard passiert ist.

Antwort von hörfilm.info

Ich habe das an die betreffenden Stellen in der ARD weiter gegeben. Heute sind ja erst einmal die Kollegen vom ZDF dran.

Kommentar von Gabriele Lorek |

sehr geehrte damen und herren, ich bin vollblind. freute mich schon auf das spiel deutschland schweden am sonnabend. hatte den livestream mit audiodeskription auf dem PC schon unter lesezeichen bei mozilla firefox abgespeichert. nun glaubte ich ach! aktiviere mal den stream mit audiodeskription. aber pustekuchen. die abgespeicherte seite wurde auf dem pc nicht mehr gefunden. warum wieso keine ahnung. war stinksauer. dann aktivierte auf dem ipad die zattoo app, um dort das spiel zu hören. diese wollte auch irgendwie nicht. nun war ich bald am ende mit meinem internetlatein. ich flitzte mit flinken füßen zu meiner mutter ins wohnzimmer und hörte das spiel dann schließlich mit ihr zusammen. den spielanfang hatte ich aber schon verpasst. informiert doch bitte wenn ihr aus irgendwelchen die streams aus dem netz nehmt. ein blinder oder stark sehbehinderter sucht sich dumm und doof nach dem stream mit der audiodeskription. auf ard muss das sonnabend der fall gewesen sein. das erste spiel deutschland mexiko konnte ich problemlos über den audiostream vom ZDF hören. glücklicherweise bekam ich dann die gewinntore noch mit. aber nur weil ich mit flinken füßen zu mutters ins wohnzimmer geflitzt bin.

Antwort von hörfilm.info

Leider gibt es bei der ARD und dem ZDF nicht einen Link für alle Spiele. Sie finden den jeweiligen Audiodeskriptions-Livestream bei der ARd hier https://www.sportschau.de/fifa-wm-2018/live/index.html und beim ZDF hier https://www.zdf.de/barrierefreiheit-im-zdf.

Falls mal der richtige Link fehlen sollte oder unauffindbar sein, benachrichtigen Sie bitte die jeweilige Zuschauer-Redaktion.

Kommentar von Sebastian Bartsch |

Danke, die Audiodeskription ist auch einfach ein guter Kompromiss zwischen Bild und Kommentar (TV vs Radio).

Kommentar von Lutz Rach |

Also die ARD macht wenn es um AD geht wirklich einen guten Job. Da funktioniert das alles tadellos. Beim ZDF hingegen ist man leider ziemlich aufgeschmissen. Kurzum, über den PC bekomme ich die AD nicht eingestellt. Klickt man auf den hier angebotenen LInk, so gelangt man auf die Seite des ZDF, wo angeblich AD angeboten werden soll. Hier ist allerdings auch keine Möglichkeit, den Ton irgendwie umzustellen. Werde vermutlich deshalb auf Zattoo oder so zurückgreifen müssen bis die ARD wieder überträgt

Antwort von hörfilm.info

Ja, auf der ZDF-Seite mit den barrierefreien Angeboten befindet sich nur die Tonspur mit Audiodeskription. Wenn Sie lieber den normalen Kommentar hören möchten, müssten Sie auf die normale ZDF-Seite gehen.

In der App des ZDF ist es dagegen möglich, zwischen beiden Tonkanälen zu wechseln.

Kommentar von Jan Meuel |

Bei der ARD findet man unter dem oben stehenden Link jeweils einen Link zum aktuellen Spiel mit der Audiodeskription.
Beim ZDF geht es entweder über die App oder über die Wbseite mit den barrierefreien Angeboten. Über die App lässt sich die AD im normalen Live-Stream auswhählen. Auf der Webseite finden Sie jeweils einen aktuellen Link mit der AD.

Kommentar von Holger Schrader |

Hallo,
wie soll das funktionieren auf den Internetseiten von ARD und ZDF Audiodeskription zu hören? Ich konnte auf den Seiten bzw. in dem entsprechendem Player kein Schalter finden um Audiodeskription einzuschalten? Können Sie bitte einen ganz konkreten Hinweis geben, wie man Audiodeskription im Livestream aktiviert?
Vielen Dank

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.