Aktuelles

Deutsche Meisterschaften der Leichtathletik mit Audiodeskription

26. Juli 2019

Bei den kommenden Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik im Berliner Olympiastadion wird exklusiv für blinde und sehbehinderte Sportfans eine Audiodeskription angeboten. Die Wettkämpfe finden am 3. und 4. August statt. An beiden Tagen wird in zahlreichen Lauf- und Technik-Disziplinen um den Deutschen Meistertitel gewetteifert (u. a. 100 Meter, Hürdenlauf, Speerwurf, Stabhochsprung, Weitsprung, 3000m Hindernis und weitere). Das gesamte Programm finden Sie auf der Website des DLV.

Die Veranstaltung geht Samstag von 11 bis 20 Uhr und Sonntag von 11.30 bis 19 Uhr.

Bereits im Februar dieses Jahres konnten in Leipzig gute Erfahrungen mit einer Audiodeskription bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathletik gemacht werden. Nun zieht es das Reporter-Team, gemäß der hoffentlich sommerlichen Temperaturen, nach draußen. Die Beschreibungen im Stadion sowie die Betreuung der Gäste übernehmen Jari Schaller, Peter Lomb, Christoph Scholz und Florian Eib.

Es werden 20 Plätze für sehbehinderte und blinde Gäste angeboten. Eine Begleitperson ist inklusive. Die Ticketpreise sind festgelegt auf: Wochenendticket (49,50 Euro) und Tagesticket (29,50 Euro). Tickets können Sie per Mail an florian_eib@hotmail.de oder per Anruf / Nachricht unter der Nummer 0173-3133822 reservieren. 

Zu Beginn jedes Veranstaltungstages gibt es einen Einlass-Service, bei dem sich das Reporter-Team an einem vorher festgelegten Treffpunkt mit den Gästen trifft und dann gemeinsam das Stadion und die Sitzplätze begeht. Weitere Informationen hierzu auf Nachfrage.

Ansprechpartnerin auf Seiten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ist Bettina Andres unter der Rufnummer: 06151-770869.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.